L.U.C XPS

40 MM, AUTOMATIK, ROSEGOLD

15.700 €
Back
Referenznummer:
161948-5001
Mit neuen Zifferblättern und einem Gehäuse mit überarbeiteten Details wird die Kollektion L.U.C XPS dezent um ihre bisher eleganteste Ausführung erweitert. Seine schlichte Eleganz verdankt das Modell der Veredelung und des für die L.U.C Uhren typischen Gespürs für Details. Da es verschiedene Varianten in Material und Farbe gibt, wird bei der neuen L.U.C XPS Kollektion ein jeder das richtige Exemplar für sein Handgelenk und für seinen Stil finden. In der Ausführung in 18 Karat Roségold mit einem Durchmesser von 40 mm besticht die L.U.C XPS mit einem eleganten satinierten silberen Zifferblatt mit Sonnenschliff. Das Automatikwerk L.U.C 96.12-L ist von der COSC als Chronometer zertifiziert und bietet dank der Twin-Technologie von Chopard eine komfortable Gangreserve von 65 Stunden. Den Aufzug übernimmt ein Mikrorotor aus 22 Karat Gold. Mit einer Höhe von gerade einmal 7,2 mm lässt sich die Uhr auch ideal unter dem Ärmel tragen. Als echtes Beispiel der hohen Uhrmacherkunst richtet sich dieses Exemplar an den modernen Gentleman, der aussergewöhnliche Dinge liebt.
Gehäuse und Zifferblatt
MATERIAL:
18 Karat Roségold
KRONENMATERIAL:
18 Karat Roségold
GEHÄUSEBODEN:
durchsichtiges Saphirglas
WASSERDICHTE:
30 Meter
ZIFFERBLATT:
in einer silbernen Farbe, die durch Galvanisierung erreicht wird – satiniertes Finish mit Sonnenschliff mit dem L.U.CHOPARD-Logo als Fokuspunkt – mit Gold beschichtete arabische Ziffern und Indexe
GEHÄUSEABMESSUNG(EN):
40.00 mm
Armband und Schnalle
SCHLIESSENTYP:
Dornschliesse
SCHLIESSENMATERIAL:
18 Karat Roségold
ARMBAND:
braun alligator (leder) (matt eckige schuppen) mit handnaht ton in ton , futterleder : alligator braun
ANZEIGE(N):
Stunden und Minuten, kleine Sekunde
ZERTIFIZIERUNG:
Chronometer Zertifiziert (COSC)
WERK:
L.U.C 96.12-L
SCHWUNGMASSE:
22 Karat Gold
GANGRESERVE:
Gangreserve von ca. 65 Stunden, L.U.C-Twin-Technologie (zwei übereinandergelagerte Federhäuser)
FREQUENZ:
4 Hz (28 800 Halbschwingungen pro Stunde)
AUFZUGTYP:
Mechanikwerk mit Automatikaufzug
STEINE:
29
More Information
Das vollständig in den Werkstätten für hohe Uhrmacherkunst von Chopard entwickelte, gefertigte und montierte mechanische Uhrwerk L.U.C 96.12-L mit Handaufzug ist ein COSC-zertifizierter Chronometer und weist eine Frequenz von 28.800 Halbschwingungen pro Stunde (4 Hz) auf. Dank der Twin-Technologie, einem patentierten System von Chopard mit zwei koaxialen Federhäusern, bietet es eine Gangreserve von rund 65 Stunden – eine angesichts der geringen Höhe des Uhrwerks von nur 3,3 mm technische Meisterleistung. Dieses Uhrwerk wird von einem Mikrorotor aus 22 Karat Gold aufgezogen.