Artikel im Warenkorb:
view of a misty valley view of a misty valley

VERANTWORTUNGSVOLLES BESCHAFFUNGSPROGRAMM

VERHALTENSCODEX FÜR PARTNER

Mit unserem Programm für verantwortungsvolle Beschaffung bemühen wir uns, die besten Nachhaltigkeitspraktiken in unserer Lieferkette zu erreichen, indem wir den Aufbau der Kapazitäten unserer Lieferanten überwachen und durchführen.

In einer Branche mit komplexen Lieferketten müssen Risikobereiche von unten nach oben durchleuchtet und durch maßgeschneiderte, verantwortungsvolle Beschaffungsrichtlinien sowie Risikokartierung, Prozesse und Verfahren entschärft werden. Auf diese Weise können wir die Leistungsfähigkeit unserer Lieferketten anhand spezifischer Indikatoren messen, um unser System und unsere Beschaffungsstrategie kontinuierlich zu verbessern.

Bei Chopard ist ein Nachhaltigkeitsmanager für das Responsible Sourcing Programm verantwortlich. Er leitet nicht nur die Entwicklung und Umsetzung der Beschaffungspolitik, sondern arbeitet auch in jeder Phase des Prozesses Hand in Hand mit dem Einkaufsteam.

Im Rahmen unseres Programms für verantwortungsvolle Beschaffung erlegt der Chopard-Verhaltenskodex für Partnerallen Zulieferern und Unterlieferanten weltweit spezifische Zuständigkeiten in den Bereichen gute Unternehmensführung, Menschenrechte, Arbeitspraktiken und Umweltschutzstandards auf. Der Verhaltenskodex für Partner umreißt unsere Erwartungen in Bezug auf verantwortungsvolle Geschäftspraktiken von allen nachgelagerten Partnern, und wir verlangen von allen unseren Geschäftspartnern die Einhaltung dieser Richtlinie.

shema explaining suppliers engagement

VERANTWORTUNGSVOLLES BESCHAFFUNGSPROGRAMM

DUE DILIGENCE PROZESS

Neben der Verpflichtung der Lieferanten, unseren Verhaltenskodex für Partner einzuhalten, umfasst unser Programm für verantwortungsvolle Beschaffung einen risikobasierten Due-Diligence-Ansatz in fünf Schritten für wichtige Produktkategorien und Rohstoffe (Edelmetalle, Edelsteine, Stahl und Leder).

Bei jedem Beschaffungsprojekt, wie beispielsweise einer neuen handwerklichen Minen-Wertschöpfungskette oder der Beschaffung eines neuen Steins für die Green Carpet Collection oder eine Sonderkollektion, wenden wir bei unseren Lieferanten ebenfalls eine strenge Due Diligence an, indem wir deren eigenen Due-Diligence-Verfahren verifizieren und vor Ort (z. B. in der Anlage eines Veredlers) eine Untersuchung durchführen.

Der Due-Diligence-Prozess unseres Programms für verantwortungsvolle Beschaffung wird in Übereinstimmung mit den OECD Due Diligence Guidance for Responsible Supply Chains of Minerals from Conflict-Affected and High-Risk Areas, RJC COP2019, UN Guiding Principles in Business and Human Rights sowie dem internationalen Leitfaden für nachhaltige Beschaffung (ISO20400:2017) durchgeführt.

close-up on a watch LUC

VERANTWORTUNGSVOLLES BESCHAFFUNGSPROGRAMM

KONTINUIERLICHE VERBESSERUNG

Unsere Reise zu nachhaltigem Luxus strebt nach kontinuierlicher Verbesserung, weshalb wir die Leistung unserer Beschaffungspraktiken und die Wirksamkeit unseres Programms für verantwortungsvolle Beschaffung durch die regelmäßige Messung ausgewählter Indikatoren überwachen.

Basierend auf diesen Ergebnissen führen wir Maßnahmen zur ständigen Verbesserung durch und überarbeiten regelmäßig unser Protokoll zur verantwortungsvollen Beschaffung - bestehend aus unserer Beschaffungspolitik, dem Verhaltenskodex für Partner, der Risikokartierung für Nachhaltigkeit und Menschenrechte - und die damit verbundenen Verfahren.

Neben den wichtigsten Leistungsindikatoren wird unser Due-Diligence-Prozess alle drei Jahre von einer unabhängigen externen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft bewertet.

CHOPARD NACHHALTIGKEIT

ERFAHREN SIE MEHR ÜBER UNSERE VERPFLICHTUNGEN

1/4