Artikel im Warenkorb:

Das Zusammentreffen zweier Ikonen der Joie de Vivre

Teilen
Linkedin

Ein strahlendes Lächeln, das alles möglich macht

 

Wer könnte die Joie de Vivre besser verkörpern als der Hollywood Star mit dem strahlendsten Lächeln der Welt? In den 1990er Jahren wurde Julia Roberts zu einer der gefragtesten Schauspielerinnen der Welt. Weltweit verfielen Regisseure und Publikum ihrem ansteckenden Lachen. Nach einer Reihe von Filmen, die das Jahrzehnt prägten, erhielt Julia Roberts 2001 den Academy Award als beste Schauspielerin. Nachdem sie von der Kritik für ihre komödiantischen Rollen ebenso gefeiert wurde wie für ihre ernsthaften, wird die Filmgröße 2016 schließlich mit Ehrerbietung und Enthusiasmus beim Filmfestival von Cannes begrüßt. Wie sie dort zum ersten Mal die berühmten Stufen des Festivalpalasts von Cannes barfuß hinaufsteigt, gekleidet in eine langes schwarzes Abendkleid mit freien Schultern, die mit einem smaragd- und diamantbesetzten Collier der Haute Joaillerie Chopard geschmückt sind, wird dank Julia Roberts‘ Natürlichkeit und Grazie zum unvergesslichsten Moment der vergangenen Festivals. Seither verkörpert sie die freigeistige Frau schlechthin.

Kein Wunder, dass die Kinoliebhaberin Caroline Scheufele zur Lancierung der neuen Modelle dieser ebenfalls zur Ikone gewordenen Uhr Julia Roberts bittet, das Gesicht der Happy Sport-Frau zu verkörpern. „Sie oder keine! Für mich kam nur Julia Roberts in Frage, um das Lebensgefühl zu vermitteln, das ich mit Happy Sport verknüpfe“, sagt Caroline Scheufele mit Nachdruck.

Von der Kühnheit der Happy Sport Kreationen beeindruckt, erklärt Julia Roberts: „Ich fühle mich geehrt, mit Chopard und der Happy Sport Uhr zusammenzuarbeiten, einem der ikonischsten und begehrtesten Modelle der ganzen Branche.“

Um die Begegnung zwischen Julia Roberts und Happy Sport zu inszenieren, übertrug Caroline Scheufele die künstlerische Verantwortung für eine neue Kampagne dem kanadischen Regisseur Xavier Dolan. Der für die Intensität, mit der er die Emotionen seiner Protagonisten vor der Kamera einfängt, bekannte Dolan zeigt in einem Kurzfilm, wie Julia Roberts sich die Lebensfreude, die der Happy Sports Uhr innewohnt, zu eigen macht. Der Regisseur übernahm auch die künstlerische Leitung für eine durch den Fotografen Shayne Laverdière umgesetzte Fotoserie.

Die Wahl von Julia Roberts und Xavier Dolan verkörpert die tiefe Verbundenheit von Chopard zur Kinowelt. Als offizieller Partner des Filmfestivals von Cannes seit 1998 trägt das Familienunternehmen aktiv zur Filmproduktion und zur Entdeckung junger Talente bei, wie die Trophée Chopard beweist, die jährlich einer Schauspielerin oder einem Schauspieler mit großem Potenzial verliehen wird. Mit Julia Roberts hat sich Chopard für eine unbestrittene Ikone entschieden, eine richtige Legende und einmalige Schauspielerin. Xavier Dolan, dessen Filme meist in der Auswahl für das Filmfestival von Cannes erscheinen, gehört zu den jungen Regisseuren mit dem größten Potenzial des heutigen Kinos.

Entdecken Sie die Aktion
Zurück zum Blog