Chopard, der Magier der Herzen

Teilen
Linkedin

Das Haus Chopard stellt seine Auswahl an neuen Kreationen für den Valentinstag vor

Mit allem, was das Haus kreiert und verkörpert, verleiht Chopard dem Akt des Schenkens wahre Größe und Noblesse: Das Präsent wird zum Zeichen einer Verbundenheit, die auf geteilten Gefühlen und Werten beruht. Der Valentinstag bietet dem Schmuck- und Uhrenhaus erneut die Gelegenheit, sein kreatives Genie und die an Magie grenzenden Fertigkeiten seiner Kunsthandwerker unter Beweis zu stellen. Durch die Verwandlung von Materie zu kostbaren Talismanen wird das Haus Chopard zum Überbringer der schönsten aller Botschaften.

Das Herz, Symbol des Lebens und der Liebe, ist auch das Emblem des Hauses Chopard, das sich darauf versteht, es in immer wieder neuen Interpretationen zu sublimieren. Sowohl die Linien Happy Diamonds Icons und Happy Hearts als auch die Haute Joaillerie-Kollektion bieten den Kunsthandwerkern von Chopard einen wunderschönen Rahmen, um der Magie des Herzens virtuos Ausdruck zu verleihen. Gefühle, das sind auch die Stunden, Minuten und Sekunden, die man damit verbringt, an die geliebte Person zu denken, den Moment des Wiedersehens herbeizusehnen oder von einem romantischen Rendezvous zu träumen. Zeit hat nur dann wirklich Bedeutung, wenn sie an den Gefühlen gemessen wird, die ihr Tiefe und Sinn verleihen. In diesem Sinne verschreibt sich Chopard dem Rhythmus der unvergesslichen Momente, die das Leben prägen, und gestaltet, passend dazu, mit seiner Kollektionen L.U.C und Mille Miglia eine Reihe außergewöhnlicher Zeitmesser.

Return to blog