Neuheiten Baselworld 2019

Teilen
Linkedin

Jedes Jahr führt Chopard kostbare Neuheiten bei der Baselworld ein, der Messe für die neuesten Trends in der Uhrmacherei, auf der neuesten Innovationen in der Uhrmacherei und Schmuckkunst der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Wieder einmal verleihen funkelnde und technisch anspruchsvolle Kreationen auch dieser Ausgabe einen ganz besonderen Glanz. Lassen Sie uns einen Blick hinter die Kulissen werfen, um mehr über die verblüffenden Uhrenkreationen für sie und für ihn zu erfahren.

Das kostbare Verstreichen der Zeit

Ladies first! Im vergangenen Jahr feierte die legendäre Happy Sport bei der Baselworld ihr 25-jähriges Bestehen. Inspiriert von den selbstbewussten Frauen basiert diese verblüffende Kollektion auf einem kühnen Konzept: Sie vereint Edelstahl mit Diamanten. Mit dieser bahnbrechenden Materialkombination, die ihrer Zeit voraus war, wollte Caroline Scheufele eine Linie aus Sammleruhren schaffen, die das Selbstverständnis der modernen Frau zum Ausdruck bringt. Die Happy Sport spielt mit der Zeit. Wie ein elegantes Chamäleon, das sich stilvoll den verschiedenen Epochen anpasst, erfindet sie sich immer wieder neu, um uns mit einer weiteren Facette ihrer Persönlichkeit zu verblüffen.

Bei der Baselworld 2019 stellt Chopard ein neues Happy Sport Modell vor, das femininer ist denn je: Es ist mit dem "Gallet"-Armband ausgestattet, einem Merkmal, das die allererste Uhr der Kollektion aus dem Jahr 1993 auszeichnet. Versehen mit einem ovalen Zifferblatt bezaubert die Talisman-Uhr durch ihre strahlende Anmut, die von 7 tänzelnden Diamanten unterstrichen wird, die sich ganz im Takt ihrer Trägerin wiegen. Die Happy Sport Uhr aus 18 Karat Roségold oder Edelstahl mit diamantbesetzter Lünette verströmt einen unwiderstehlichen Optimismus im Takt ihres Automatikwerks 09.01-C, das in der Chopard Manufaktur entwickelt und gefertigt wurde.

Chopard erweitert seine L’Heure du Diamant Collection um 3 zauberhafte Schmuckuhren, die ganz besonders eleganten Anlässen vorbehalten sind und in jeder Sekunde für atemloses Staunen sorgen. Durch die virtuose Kombination eines umfassenden Savoir-faire in der Uhrmacherei und in der Schmuckkunst bekräftigen diese funkelnden Uhren, die in verschiedenen Ausführungen mit einem Durchmesser von 30 mm erhältlich sind, den hohen Anspruch der Chopard Manufaktur. 

Abgerundet werden die Zifferblätter aus glänzendem Opal, faszinierendem Malachit oder schillerndem Perlmutt von einer diamantbesetzten Lünette, deren Diamanten einzeln von den Chopard Artisans einen Kronenfassung erhalten. Die perfekte Uhr für jede Glamour-Party! Durch die passenden Armbänder in zauberhaftem Grün, Königsblau oder Marineblau hebt sich Ihr Handgelenk in den kommenden Saisons in jeder Menschenmenge ab. 

Wenn Sie nach einer farbenfrohen Kreation suchen, ist die neue IMPERIALE Joaillerie Rainbow die perfekte Schmuckuhr für Sie, um jedem Tag eine ganz besondere Farbenvielfalt zu verleihen. Bunte Saphire im Baguetteschliff verschmelzen auf der Lünette dieser grosszügigen 36-mm-Uhr zu einem zauberhaften Regenbogen, während die Wolken vom Zifferblatt symbolisiert werden, das entweder strukturiert weiss gehalten ist oder aus Tahiti-Perlmutt besteht. Hier gerät das Verstreichen der Uhrzeit zu einem wahren Schauspiel! 

Inspiriert von den grössten Reichen der Geschichte wurde diese markante Uhr für elegante moderne Powerfrauen entworfen, die in ihrem Leben auf keine Farbe verzichten möchten. Ihre unwiderstehliche Anziehungskraft und die Fülle ihrer Details erinnern an vergangene Epochen, in denen Diamanten Strassen bedeckten, um die Macht der Herrscher zu unterstreichen, während sie heute die Weiblichkeit der modernen Frau betonen. 

Chopard L.U.C, die perfekte Kreation für den anspruchsvollen Gentleman

Für die Herren wurde die L.U.C Collection um neue Modelle erweitert, um die nach Louis-Ulysse Chopard benannte Uhrenlinie zu bereichern. Sie werden nach strengen Vorgaben in unseren Fleurier Werkstätten gefertigt und sind der Inbegriff höchster Schweizer Uhrmacherkunst.

Die herausragendste Neuheit ist zweifelsohne die L.U.C Flying T Twin, die mit dem ersten Chopard Kaliber mit fliegendem Tourbillon ausgestattet ist. Angetrieben von einem aussergewöhnlichen Uhrwerk mit Chronometer-Zertifikat und Sekundenstopp ist diese charmante Uhr bei Technik und Ästhetik gleichermassen herausragend. Zunächst zieht ihre extrem feine, in Handarbeit gefertigte Guillocheriung den Blick auf sich, gefolgt vom ultra-dünnen Zifferblatt in zertifziertem "Fairmind"-Roségold. Diese Uhr wird zurecht mit einem gewissen Stolz getragen.  

Entworfen für Kenner und Gentlemen, die eine anspruchsvolle Uhrmacherkunst zu schätzen wissen, ist diese herausragende Uhr mit dem prestigeträchtigen "Poinçon de Genève" auf 50 Exemplare limitiert. 

Für all diejenigen, die Schlichtheit in ihrem Alltag zu schätzen wissen, ohne auf Hochwertigkeit verzichten zu müssen, ist die nüchtern gestaltete L.U.C XP die perfekte Wahl. Auf ihrem makellosen, vertikal satinierten Zifferblatt in Marineblau lenken weder eine Sekundenanzeige noch ein Datum den Blick vom Wesentlichen ab. Die L.U.C XP weiss, was der moderne Gentleman braucht, und verzichtet auf alles Überflüssige. Abgerundet von Roségoldakzenten auf den gerundeten Ziffern und versehen mit einem Armband aus Merinowolle zeichnet sie sich durch ein subtiles Spiel der Kontraste und durch einen perfekten Sitz aus – vollendete Eleganz im Stil der Savile Row. 

Mit einer Höhe von nur 7,2 mm stellt sich die Frage, wie sich das L.U.C 96.53-L Uhrwerk sowie die überlagerndern Federhäuser und eine grosszügige Gangreserve von 58 Stunden so nahtlos zusammenfügen. Jede Ausführung der L.U.C Collection zeugt von der Überlegenheit und Eleganz der Chopard Manufaktur, die immer genau weiss, wie sie uns verzaubern kann.

Die L.U.C Chrono One Flyback ist ebenfalls wieder bei der Baselworld 2019 vertreten. Im Vergleich zu den vorherigen 44-mm-Editionen ist sie nunmehr in schlankeren 42-mm-Ausführungen erhältlich. Die beiden neuen Interpretationen greifen die bekannten Codes auf und verfügen gleichzeitig über moderne Materialien, die ihnen ein gleichermassen elegantes und kompromisslos modernes Antlitz verleihen. Die auf 250 Exemplare limitierte Edition, die in einer vollständig grauen Version erhältlich ist und über ein Edelstahlgehäuse, ein satiniertes Zifferblatt und ein schiefergraues Alligatorlederarmband verfügt, sorgt für ein selbstverständliches Understatement am Handgelenk. 

Sie ist darüber hinaus in einer zweiten Version erhältlich, die auf 100 Exemplare limitiert und aus Titalyt gefertigt ist, einem in der Luftfahrt und in der Medizin weit verbreiteten Material. Ihre Farbgebung in Militärgrün verleiht ihr ein sportliches, markantes Antlitz. Beide Chronographen werden vom L.U.C Kaliber 03.03-L angetrieben und verfügen über eine Flyback-Funktion, um schnell nacheinander kurze Zeiten zu messen. 

Vielen Dank, dass Sie Chopard bei der Baselworld 2019 besuchen! Wir freuen uns darauf, Ihnen bei der nächsten Ausgabe weitere verblüffende Innovationen vorzustellen.

Return to blog