Artikel im Warenkorb:
 

neu

L.U.C XPS

40 MM, AUTOMATIK, ETHISCHES ROSEGOLD, DIAMANTEN

33.100 €
Referenznummer:
171948-5001
auf Anfrage
  • Die Uhr L.U.C XPS ist ein großer Klassiker der L.U.C-Kollektion und nun in zwei neuen Ausführungen erhältlich, welche die Kompetenz der Kunsthandwerker der Chopard Manufacture in der hohen Uhrmacherkunst und dem Edelsteinfassen beweist. Ohne Kompromisse bei Geradlinigkeit und Schlichtheit einzugehen, zeigt die L.U.C XPS sich mit einem ausgesprochen flachen 40-mm-Gehäuse aus 18 Karat ethischem Gold mit einer diamantbesetzten Lünette. Das Zifferblatt mit Sonnenschliff in Rutheniumgrau bei der roségoldenen Version und in Schwarz bei der weißgoldenen Version ist außerdem mit eleganten Stundenmarkierungen mit einem Besatz aus Diamanten im Baguetteschliff versehen. Das besonders flache, als Chronometer zertifizierte Uhrwerk L.U.C 96.12-L mit Automatikaufzug bietet eine Autonomie von 65 Stunden mit zwei dank der Chopard Twin-Technologie übereinanderliegenden Federhäusern. Mit den edlen handgefertigten Finissierungen ist die Uhr ein Meisterwerk uhrmacherischer Präzision, Bescheidenheit und Eleganz – Eigenschaften, die Chopard seit 25 Jahren mit der L.U.C-Kollektion unter Beweis stellt.
  • Gehäuse und Zifferblatt
    METALL:
    18 Karat Roségold
    GEHÄUSEABMESSUNG(EN):
    40.00 mm
    ZIFFERBLATT:
    in einem Grauton, der durch Galvanisierung erreicht wird – satiniertes Finish mit Sonnenschliff – mit Gold beschichtete arabische Ziffern und Indexe mit Besatz aus Diamanten im Baguetteschliff
    WASSERDICHTE:
    30 Meter
    GEHÄUSEBODEN:
    durchsichtiges Saphirglas
    KRONENMATERIAL:
    18 Karat Roségold
    EDELSTEINBESATZ:
    mit Edelstein(en)
    KARAT DIAMANT:
    1.47
    Uhrwerk
    WERK:
    L.U.C 96.12-L
    AUFZUG:
    Mechanikwerk mit Automatikaufzug
    ANZEIGE(N):
    Stunden und Minuten, kleine Sekunde
    GANGRESERVE:
    Gangreserve von ca. 65 Stunden, L.U.C-Twin-Technologie (zwei übereinandergelagerte Federhäuser)
    ZERTIFIZIERUNG:
    Chronometer Zertifiziert (COSC)
    FREQUENZ:
    4 Hz (28 800 Halbschwingungen pro Stunde)
    WERKSDEKORATIONEN:
    Brücken mit Genfer Streifen verziert, Hauptplatine kreisförmig gekörnt
    SPIRALFEDER:
    flach
    UNRUH:
    mit drei Speichen
    SCHWUNGMASSE:
    22 Karat Gold
    ANZAHL WERKSBESTANDTEILE:
    172
    STEINE:
    29
    Armband und Schnalle
    ARMBAND:
    braun alligator (leder) (matt eckige schuppen) mit handnaht ton in ton , futterleder : alligator braun
    SCHLIESSENTYP:
    Dornschliesse
  • Das vollständig in den Werkstätten für hohe Uhrmacherkunst von Chopard entwickelte, gefertigte und montierte mechanische Uhrwerk L.U.C 96.12-L mit Handaufzug ist ein COSC-zertifizierter Chronometer und weist eine Frequenz von 28.800 Halbschwingungen pro Stunde (4 Hz) auf. Dank der Twin-Technologie, einem von Chopard erfundenen System mit zwei koaxialen Federhäusern, bietet es eine Gangreserve von rund 65 Stunden – eine angesichts der geringen Höhe des Uhrwerks von nur 3,3 mm technische Meisterleistung. Dieses Uhrwerk wird von einem Mikrorotor aus 22 Karat Gold aufgezogen.

KOLLEKTION

L.U.C

Die L.U.C Herrenuhren sind der Inbegriff für allerhöchste Schweizer Uhrmacherkunst. Alle Arbeitsschritte für die Fertigung der L.U.C Uhren werden ausnahmslos in den Chopard-Ateliers in Genf und Fleurier durchgeführt. Diese aussergewöhnlichen, handgefertigten Uhren entsprechen den Ansprüchen des modernen Gentleman. 

Entdecken Sie die Kollektion

Leistungen

Wenn Sie online kaufen