Artikel im Warenkorb:
 

BEGRENZTE AUFLAGE

L.U.C PERPETUAL T

43 MM, HANDAUFZUG, ETHISCHES WEISSGOLD

Referenznummer:
161940-1001
auf Anfrage
  • Chopard präsentiert die Neuinterpretation einer legendären Kreation der Kollektion L.U.C: die L.U.C Perpetual T. Dieser Inbegriff der Haute Horlogerie von Chopard ist zum ersten Mal in einer 43-mm-Ausführung aus 18 Karat Weißgold erhältlich. Die erlesenen Komplikationen, die majestätischen Verzierungen und ihre dezente Raffinesse sind ein Sinnbild für den hohen Anspruch des Erbes von Louis Ulysse Chopard. Ihr Tourbillon vereint einen für eine Uhr sehr gut ablesbaren ewigen Kalender mit kunstvoller Ästhetik. Als COSC-zertifizierter Chronometer, von dessen hochwertiger Herstellung die Genfer Punze zeugt, ist die L.U.C Perpetual T mehr als nur ein Meisterwerk der Uhrmacherkunst. Diese Uhr ist ein wahres Erlebnis hinsichtlich Raffinesse und Funktion. Das mechanische 02.15-L Uhrwerk mit Handaufzug bietet dank der von Chopard Quattro-Technologie® eine angenehme Gangreserve von 216 Stunden (9 Tage). Die L.U.C Perpetual T, die in einer auf 10 Exemplare limitierten Edition gefertigt wurde, richtet sich an den Gentleman von heute, der als Uhrenkenner und Liebhaber einzigartiger Objekte bekannt ist für seine unverwechselbare Eleganz .
  • Gehäuse und Zifferblatt
    METALL:
    18 Karat Weissgold
    GEHÄUSEABMESSUNG(EN):
    43.00 mm
    ZIFFERBLATT:
    aus Gold in einem durch Galvanisierung erreichten lachsfarbenen Ton und mit von Hand gefertigtem Guilloche-Finish mit dem L.U.CHOPARD-Logo als Fokuspunkt, mit rhodinierten römischen Ziffern
    WASSERDICHTE:
    30 Meter
    GEHÄUSEBODEN:
    durchsichtiges Saphirglas
    KRONENMATERIAL:
    18 Karat Weissgold
    UHRGLAS:
    entspiegeltes kratzfestes Saphirglas
    Uhrwerk
    WERK:
    L.U.C 02.15-L
    AUFZUG:
    Mechanikwerk mit Handaufzug
    FUNKTION(EN):
    Tourbillon, ewiger Kalender, 24-Stunden-Skala, Vierjahres-Schaltjahrzyklus
    ANZEIGE(N):
    Gangreserveanzeige, Datum
    GANGRESERVE:
    Gangreserve von ca. 216 Stunden, L.U.C-Quattro-Technologie "zweimal zwei übereinandergelagerte Federhäuser"
    ZERTIFIZIERUNG:
    Genfer Gütesiegel, Chronometer Zertifiziert (COSC)
    FREQUENZ:
    4 Hz (28 800 Halbschwingungen pro Stunde)
    WERKSDEKORATIONEN:
    Brücken mit Genfer Streifen verziert, Hauptplatine kreisförmig gekörnt
    SPIRALFEDER:
    mit Phillips-Endkurve
    UNRUH:
    Variner
    ANZAHL WERKSBESTANDTEILE:
    353
    STEINE:
    31
    Armband und Schnalle
    ARMBAND:
    braun kalb vintage (matt)
    SCHLIESSENTYP:
    Faltschliesse
    Sonstige
    BEGRENZTE AUFLAGE:
    10
  • Das vollständig in den Werkstätten für hohe Uhrmacherkunst von Chopard entwickelte, gefertigte und montierte mechanische Uhrwerk L.U.C. 02.15-L mit Handaufzug bietet dieser Uhr dank der von Chopard Quattro® Technologie eine außergewöhnliche Gangreserve von 216 Stunden (9 Tage). Aufgrund seiner wunderschönen, von Hand veredelten Komponenten und der außergewöhnlich hohen Zeitmessleistung wurde es mit dem Genfer Siegel ausgezeichnet, während es seiner Präzision eine COSC-Zertifizierung als Chronometer verdankt. Neben der Anzeige von Stunden und Minuten sowie der kleinen Sekunde auf dem Tourbillon, ist die Uhr auch mit einem ewigen Kalender mit Tages- und 24-Stundenanzeige bei 9 Uhr, einer Monatsanzeige mit Schaltjahren bei 3 Uhr und einer großen augenblicklichen Datumsanzeige bei 12 Uhr ausgerüstet. Die Gangreserveanzeige ist auf die Brücke graviert und kann durch den transparenten Gehäuseboden bewundert werden.

KOLLEKTION

L.U.C

Die L.U.C Herrenuhren sind der Inbegriff für allerhöchste Schweizer Uhrmacherkunst. Alle Arbeitsschritte für die Fertigung der L.U.C Uhren werden ausnahmslos in den Chopard-Ateliers in Genf und Fleurier durchgeführt. Diese aussergewöhnlichen, handgefertigten Uhren entsprechen den Ansprüchen des modernen Gentleman. 

Entdecken Sie die Kollektion

Leistungen

Wenn Sie online kaufen