Artikel im Warenkorb:
LUC Chopard watch on a man's wrist LUC Chopard watch on a man's wrist

Karl-Friedrich Scheufele

Die Vision eines perfekten Gentlemans

Als leidenschaftlicher Ästhet ist Karl-Friedrich Scheufele der Urheber einer für die Geschicke von Chopard bedeutenden uhrmacherischen Erfolgsgeschichte. In den 1990er Jahren, als die traditionelle Uhrmacherei gerade beginnt, sich von der Quarzkrise zu erholen, ahnt er die unerwartete Wiedergeburt der mechanischen Uhr.


Er initiiert die Gründung eines Uhrenateliers, dessen Aufgabe darin besteht, ein erstes Manufakturkaliber zu Ehren des Erbes von Louis Ulysse Chopard zu entwicklen, dem Gründer von Chopard im Jahr 1860. Dieses, L.U.C 96.01-L genannte, universelle und damals einmalige Automatikwerk mit Mikrorotor ist die Geburt von Chopard Manufacture und der Kollektion L.U.C.

Chopard Manufacture

Chopard Manufacture

Eine einmalige Entwicklung der Uhrmacherkunst

Rund zwanzig Jahre nach der Gründung können unsere Ateliers ein kontinuierliches Wachstum und eine Palette von Kalibern vorweisen, welche praktisch die Gesamtheit aller bekannten Komplikationen umfasst. Zweiundzwanzig angemeldete Patente zeugen von unserem kontinuierlichen Steben nach Innovation und Verbesserung.


 Zu den erreichten Meisterleistungen zählen ein extraflaches Automatikwerk mit Mikrorotor, viele Referenzen mit großer Gangreserve, ein integrierter automatischer Chronograph mit Flyback-Funktion, ein Hochfrequenzwerk, ein Tourbillon und ein ultraflaches fliegendes Tourbillon, ein ewiger Kalender mit Großdatum und astronomischer Mondphase, eine Weltzeitfunktion, eine "Sonnerie au Passage", eine Minutenrepetition sowie verschiedene Kombinationen dieser Komplikationen.


Uhrmacherische Kompetenzen

Talente in Hülle und Fülle

Wertschätzung des Handwerks

Seit ihrer Gründung ist Chopard Manufacture bestrebt, Kunsthandwerker zusammenzubringen, deren Fachkenntnisse um jeden Preis bewahrt werden müssen. Im Fall bestimmter Kunsthandwerke bedeutet dies zuweilen, Techniken wiederzubeleben, die man bereits verlorengegangen glaubte. In anderen Fällen geht es darum, die vom Aussterben bedrohten Fähigkeiten zu bewahren.

Dank Ausbildung, Fortbildung, Forschung und unablässiger Investitionen konnte Chopard Manufacture sich eine wahre "Bibliothek" des lebendigen und angewandten Kunsthandwerks aufbauen.  Heute beherbergen unsere Werkstätten über zwanzig Kunsthandwerke, darunter Grand-Feu-Emaillieren, Fleurisanne-Gravieren und Perlieren.


Nachhaltiger Luxus

Hohe Uhrmacherkunst

Die Kreationen von Chopard Manufacture werden wegen ihres Respekts für die uhrmacherischen Traditionen und ihre große Präzision enthusiastisch gefeiert und erstrahlen seit des Engagements des Unternehmens für seine Reise zum nachhaltigen Luxus in zusätzlichem Glanz. 2014 verwirklichten unsere Ateliers die erste Uhr mit Komplikation aus ethischem Gold: die L.U.C Tourbillon QF Fairmined.

Seit dieser Weltneuheit ist ethisches Gold bei Chopard zur Normalität geworden: Wie für die gesamte Produktion von Uhren und Schmuck ist auch das für die Herstellung der L.U.C Zeitmesser verwendete Gold ethischen Ursprungs.

Chopard

Unsere neuesten L.U.C Zeitmesser

Die Ethik des Teilens und Bewahrens

Das Erbe der feinen Handwerkskunst weitergeben

Es ist unsere Verantwortung, das Wissen und die im Laufe von Jahrhunderten entwickelten Herstellungstechniken von Generationen von Uhrmachern zu bewahren. Wir wissen, dass unser größter Schatz der Mensch ist. Deshalb steht im Fokus von Chopard Manufacture die Weitergabe von Fertigkeiten und Kenntnissen. In unserer Schule werden jedes Jahr rund 40 Lehrlinge ausgebildet, die sich auf unsere Produktionsstätten in Fleurier und Meyrin verteilen. Am Ende ihrer mehrjährigen


 Ausbildung, während der sie mit sämtlichen uhrmacherischen Techniken, einschließlich der seltensten und traditionellsten, vertraut gemacht werden, sind die qualifizierten Kunsthandwerker so weit, dass sie als neue Generation von Meistern ins Berufsleben entlassen werden können. Überdies stellt Chopard, vom Kanton Genf im Jahr 2008 als "bestes Ausbildungsunternehmen" ausgezeichnet, die Uhrwerke zur Verfügung, die an der Genfer Uhrmacherschule zum Lernen verwendet werden.


View of the Chopard L.U.C Manufacture building View of the Chopard L.U.C Manufacture building
gold nugget in bag

VERANTWORTUNGSVOLLES GESCHÄFTSGEBAREN

Entdecken

Close-up of a LUC Chopard watch

FONDATION QUALITÉ FLEURIER

Entdecken