L.U.C LUNAR ONE

43 MM, AUTOMATIK, WEISSGOLD

Back
Referenznummer:
161927-1001
Das Universum war für die Menschheit schon immer eine Quelle der Faszination. Der Mond, der die Erde umkreist, übt eine grosse Anziehungskraft aus. Die L.U.C Lunar One in 18 Karat Weissgold besitzt einen ewigen Kalender mit orbitaler Mondphasenanzeige. Der Mond kreist auf einem Nebenzifferblatt um die Achse der kleinen Sekunde und zeigt die ganze Poesie des Sternenzeltes. Das Kaliber L.U.C 96.13-L besitzt ein Chronometer-Zertifikat und trägt das Genfer Siegel.
Gehäuse und Zifferblatt
MATERIAL:
18 Karat Weissgold
UHRGLAS:
entspiegeltes kratzfestes Saphirglas
KRONENMATERIAL:
18 Karat Weissgold
GEHÄUSEBODEN:
durchsichtiges Saphirglas
WASSERDICHTE:
50 Meter
ZIFFERBLATT:
im Sonnenschliff satiniertes silbernes Zifferblatt mit Leuchtzeigern
GEHÄUSEHÖHE:
11.47 mm
GEHÄUSEABMESSUNG(EN):
43.00 mm
Armband und Schnalle
SCHLIESSENTYP:
Faltschliesse
SCHLIESSENMATERIAL:
18 Karat Weissgold
ARMBAND:
schwarz alligator (leder) (matt eckige schuppen) mit handnaht ton in ton , futterleder : alligator braun
FUNKTION(EN):
ewiger Kalender, 24-Stunden-Skala, Sekundenstopp
WERKSDEKORATIONEN:
Brücken mit Genfer Streifen verziert, Hauptplatine kreisförmig gekörnt
SCHWANENHALS-FEINREGULIERUNG:
Yes
ANZAHL WERKSBESTANDTEILE:
355
SPIRALFEDER:
mit Phillips-Endkurve
ANZEIGE(N):
Stunden und Minuten, kleine Sekunde, Datum, Tage, Monate, Vierjahres-Schaltjahrzyklus, orbitale Mondphasenanzeige, Tag-/Nachtanzeige
UNRUH:
mit drei Speichen
SCHWUNGMASSE:
22 Karat Gold
GANGRESERVE:
Gangreserve von ca. 65 Stunden, L.U.C-Twin-Technologie (zwei übereinandergelagerte Federhäuser)
WERKSHÖHE:
6.00 mm
FREQUENZ:
4 Hz (28 800 Halbschwingungen pro Stunde)
WERKSABMESSUNGEN:
Ø 33.00 mm
AUFZUGTYP:
Mechanikwerk mit Automatikaufzug
WERK:
L.U.C 96.13-L
STEINE:
32
More Information
Das vollständig in den Werkstätten für hohe Uhrmacherkunst von Chopard entwickelte, gefertigte und montierte Kaliber L.U.C 96.13-L, ein mechanisches Uhrwerk mit Automatikaufzug, bildet das Herz des Zeitmessers L.U.C Lunar One und besitzt eine Gangreserve von rund 65 Stunden (die Twin-Technologie von Chopard). Der COSC-zertifizierte und mit der Genfer Punze versehene Chronometer zeigt die Stunden und Minuten an sowie die kleine Sekunde und Mondphase bei 6 Uhr. Neben dem ewigen Kalender mit Grossdatum in einem doppelten Zähler bei 12 Uhr erscheint zudem die Tages- und 24-Stundenanzeige bei 9 Uhr und die Monatsanzeige mit Schaltjahren bei 3 Uhr.