Artikel im Warenkorb:
 

neu

BEGRENZTE AUFLAGE

L.U.C FULL STRIKE TOURBILLON

42,5 mm, handaufzug, ethisches roségold

Referenznummer:
161987-5001
auf Anfrage
  • Die L.U.C Haute Horlogerie Kollektion wird mit einem weiteren technischen Wunderwerk ergänzt. Die Luxusuhr L.U.C Full Strike Tourbillon fügt der Minutenrepetition auf Monoblock-Saphirklangfedern, die der Serie der L.U.C Full Strike Komplikationsuhren innewohnt, ein Tourbillon mit Saphirbrücke hinzu. Diese 42,5 mm große Tourbillon-Herrenuhr aus 18 Karat ethischem Roségold ist mit dem als Chronometer zertifizierten Uhrwerk L.U.C 08.02-L ausgestattet. Wegen ihrer quailtativ herausragenden Finissierungen auf dem Uhrwerk und dem Gehäuse, trägt sie außerdem das Genfer Siegel.
  • Gehäuse und Zifferblatt
    METALL:
    18 Karat Roségold
    GEHÄUSEABMESSUNG(EN):
    42.50 mm
    ZIFFERBLATT:
    in Gold mit grauem Farbton durch galvanische Beschichtung - handguillochiertes Flinqué Muster im Zentrum
    GEHÄUSEBODEN:
    durchsichtiges Saphirglas
    KRONENMATERIAL:
    18 Karat Roségold
    Uhrwerk
    WERK:
    L.U.C 08.02-L
    AUFZUG:
    Mechanikwerk mit Handaufzug
    FUNKTION(EN):
    Tourbillon, Minutenrepetition
    ANZEIGE(N):
    Stunden und Minuten, kleine Sekunde, Gangreserveanzeige
    GANGRESERVE:
    Gangreserve von ca. 60 Stunden
    ZERTIFIZIERUNG:
    Genfer Gütesiegel, Chronometer Zertifiziert (COSC)
    FREQUENZ:
    4 Hz (28 800 Halbschwingungen pro Stunde)
    WERKSDEKORATIONEN:
    Brücken und Hauptplatine in Neusilber, gekörntes Motiv auf den Brücken
    SPIRALFEDER:
    mit Phillips-Endkurve
    ANZAHL WERKSBESTANDTEILE:
    568
    STEINE:
    61
    Armband und Schnalle
    SCHLIESSENTYP:
    Faltschliesse
    ARMBAND:
    schwarz alligator (leder) (matt eckige schuppen) mit handnaht ton in ton , futterleder : alligator braun, grau alligator (leder) (matt eckige schuppen) mit handnaht ton in ton
    Sonstige
    BEGRENZTE AUFLAGE:
    20
  • Das Modell L.U.C Full Strike Tourbillon zählt zu den größten uhrmacherischen Komplikationen und zu den innovativsten Luxusuhren der Welt. Es reiht sich in die Familie der Minutenrepetitionen, die Uhren L.U.C Full Strike von Chopard ein, deren erstes Modell in ethischem Roségold 2017 mit der Aiguille d'Or des Grand Prix d'Horlogerie de Genève ausgezeichnet wurde. Diese Schweizer Luxusuhren zeichnen sich durch ein von Chopard patentiertes System aus, bei dem die Klangfedern und das Glas eine Einheit aus Saphir bilden, die als Resonanzkörper für die Sonnerie wirkt. Bei 6 Uhr, unter dem Zeiger der kleinen Sekunde, haben die Uhrmacher von Chopard Manufacture das Tourbillon des Kalibers L.U.C 08.02-L positioniert. Es ist verantwortlich für die extreme Präzision des Werks und die Chronometer-Zertifizierung durch die Offizielle Schweizer Chronometerprüfstelle.

L.U.C Full Strike Tourbillon

Technisches Wunderwerk

Im Sinne der kompromisslosen Vision von Karl-Friedrich Scheufele wird die Kollektion L.U.C Haute Horlogerie durch ein neues technisches Wunderwerk bereichert. Mit Unterstützung der virtuosen Brüder Renaud und Gautier Capuçon erreicht das L.U.C Full Strike Tourbillon mit seinem akustischen Reichtum ein außergewöhnliches Qualitätsniveau. Seine perfekte Homogenität macht es zu einem unvergleichlichen Zeitmesser, der eine außergewöhnliche konzeptionelle Herausforderung mit vollendeter Verarbeitung verbindet.

18 Karat ethisches Roségold

Faszinierende Zifferblattöffnungen

Das rutheniumgraue Zifferblatt aus 18 Karat ethischem Roségold ist mit einem handguillochierten Blumenmuster verziert und hat Öffnungen, die einen Blick auf die beiden Komplikationen erlauben. Der Ausschnitt zwischen 9 und 11 Uhr zeigt die beiden polierten Stahlhämmer, die den Klang erzeugen. Der Ausschnitt bei 6 Uhr zeigt das Tourbillon des Kalibers L.U.C 08.02-L. Die Tourbillonbrücke aus Saphirglas weist auf die für die Full Strike Serie typische Monoblock-Saphirtechnologie hin.

Zwei majestätische Komplikationen

Beeindruckende Leistungen

Das mechanische Kaliber L.U.C 08.02-L mit Handaufzug, welches die L.U.C Full Strike Tourbillon antreibt, ist die erste Chopard Minutenrepetition mit Tourbillon, das zur höchsten Präzision des Werks beiträgt. Dem äußerst hohen Niveau der Finissagen von Gehäuse und Werk verdankt dieser Zeitmesser das Genfer Siegel.

KOLLEKTION

L.U.C

Die L.U.C Herrenuhren sind der Inbegriff für allerhöchste Schweizer Uhrmacherkunst. Alle Arbeitsschritte für die Fertigung der L.U.C Uhren werden ausnahmslos in den Chopard-Ateliers in Genf und Fleurier durchgeführt. Diese aussergewöhnlichen, handgefertigten Uhren entsprechen den Ansprüchen des modernen Gentleman. 

Entdecken Sie die Kollektion

Leistungen

Wenn Sie online kaufen