L.U.C 1937

42 MM, AUTOMATIK, ROSEGOLD

17.200 €
Back
Referenznummer:
161937-5001
Leidenschaft, Tradition und Innovation vereinen sich in dem Zeitmesser L.U.C 1937 Classic. Eingebettet in ein Gehäuse aus 18 Karat Roségold verkörpert das silberfarbene Zifferblatt mit Sonnenschliff, applizierten rhodinierten römischen Ziffern und aufgedruckter Minutenteilung das Höchstmaß des klassischen Stils. Nicht weniger offensichtlich enthüllt sich die Uhrmacherkunst in dem L.U.C-Manufakturkaliber 01.01-L, das von der COSC als Chronometer zertifiziert und durch den transparenten Gehäuseboden zu sehen ist.
Gehäuse und Zifferblatt
MATERIAL:
18 Karat Roségold
UHRGLAS:
entspiegeltes kratzfestes Saphirglas
KRONENTYP:
verschraubt
KRONENMATERIAL:
18 Karat Roségold
GEHÄUSEBODEN:
durchsichtiges Saphirglas
WASSERDICHTE:
100 Meter
ZIFFERBLATT:
silberfarbenes Zifferblatt mit Sonnenschliff, römischen Ziffern und leuchtenden Zeigern
GEHÄUSEHÖHE:
10.64 mm
GEHÄUSEABMESSUNG(EN):
42.00 mm
Armband und Schnalle
SCHLIESSENTYP:
Dornschliesse
SCHLIESSENMATERIAL:
18 Karat Roségold
ARMBAND:
schwarz alligator (leder) (matt eckige schuppen) mit handnaht ton in ton , futterleder : alligator braun
FUNKTION(EN):
Sekundenstopp
ANZAHL WERKSBESTANDTEILE:
207
ZERTIFIZIERUNG:
Chronometer Zertifiziert (COSC)
SPIRALFEDER:
flach
WERKSDEKORATIONEN:
Brücken mit Genfer Streifen verziert, Hauptplatine kreisförmig gekörnt
ANZEIGE(N):
Stunden und Minuten, Sekunden, Datum
UNRUH:
mit vier Speichen, Mikroregulator mit Schrauben
SCHWUNGMASSE:
Schwermetall
GANGRESERVE:
Gangreserve von ca. 60 Stunden
WERKSHÖHE:
4.95 mm
FREQUENZ:
4 Hz (28 800 Halbschwingungen pro Stunde)
WERKSABMESSUNGEN:
Ø 28.80 mm
AUFZUGTYP:
Mechanikwerk mit Automatikaufzug
WERK:
L.U.C 01.01-L
STEINE:
31
More Information
Das Kaliber L.U.C 01.01-L war ein wichtiger Meilenstein in der Geschichte der L.U.C-Werke. Dieses zum 150. Geburtstag von Chopard geschaffene Mechanikwerk mit Automatikaufzug stellt eine Investition in die Zukunft der Uhrenkollektion des Hauses dar. Es verfügt über eine Gangreserve von 60 Stunden sowie eine Sekundenstopp-Funktion zur einfacheren Einstellung der Uhrzeit, und die Ganggenauigkeit wird durch ein von der Offiziellen Schweizerischen Chronometerprüfstelle (COSC) ausgestelltes Chronometer-Zertifikat bescheinigt. Eigentlich ist es jedoch die Technizität, die dieses Kaliber mit zahlreichen Vorzügen einschliesslich einer äusserst einfachen Montage und Wartung, bemerkenswerten Zuverlässigkeit und grossen Robustheit so aussergewöhnlich macht.