L.U.C 1937

42 MM, AUTOMATIK, ROSEGOLD

18.100 €
Referenznummer:
161937-5001
  • Leidenschaft, Tradition und Innovation vereinen sich in dem Zeitmesser L.U.C 1937 Classic. Eingebettet in ein Gehäuse aus 18 Karat Roségold verkörpert das silberfarbene Zifferblatt mit Sonnenschliff, applizierten rhodinierten römischen Ziffern und aufgedruckter Minutenteilung das Höchstmaß des klassischen Stils. Nicht weniger offensichtlich enthüllt sich die Uhrmacherkunst in dem L.U.C-Manufakturkaliber 01.01-L, das von der COSC als Chronometer zertifiziert und durch den transparenten Gehäuseboden zu sehen ist.
  • Gehäuse und Zifferblatt
    METALL:
    18 Karat Roségold
    UHRGLAS:
    entspiegeltes kratzfestes Saphirglas
    KRONENTYP:
    verschraubt
    KRONENMATERIAL:
    18 Karat Roségold
    GEHÄUSEBODEN:
    durchsichtiges Saphirglas
    WASSERDICHTE:
    100 Meter
    ZIFFERBLATT:
    in durch Galvanisierung erreichtem, silbernem Farbton – satiniertes Finish mit Sonnenschliff mit Ausrichtung auf dem L.U.CHOPARD-Logo – mit Gold beschichtete römische Ziffern
    GEHÄUSEHÖHE:
    10.64 mm
    GEHÄUSEABMESSUNG(EN):
    42.00 mm
    Armband und Schnalle
    SCHLIESSENTYP:
    Dornschliesse
    SCHLIESSENMATERIAL:
    18 Karat Roségold
    ARMBAND:
    schwarz alligator (leder) (matt eckige schuppen) mit handnaht ton in ton , futterleder : alligator braun
    Sonstige
    FUNKTION(EN):
    Sekundenstopp
    ANZAHL WERKSBESTANDTEILE:
    207
    ZERTIFIZIERUNG:
    Chronometer Zertifiziert (COSC)
    SPIRALFEDER:
    flach
    WERKSDEKORATIONEN:
    Brücken mit Genfer Streifen verziert, Hauptplatine kreisförmig gekörnt
    ANZEIGE(N):
    Stunden und Minuten, Sekunden, Datum
    UNRUH:
    mit vier Speichen, Mikroregulator mit Schrauben
    SCHWUNGMASSE:
    Schwermetall
    GANGRESERVE:
    Gangreserve von ca. 60 Stunden
    WERKSHÖHE:
    4.95 mm
    FREQUENZ:
    4 Hz (28 800 Halbschwingungen pro Stunde)
    WERKSABMESSUNGEN:
    Ø 28.80 mm
    AUFZUG:
    Mechanikwerk mit Automatikaufzug
    WERK:
    L.U.C 01.01-L
    STEINE:
    31
  • Bei dem vollständig in den Werkstätten für hohe Uhrmacherkunst von Chopard entwickelten, gefertigten und montierten Kaliber L.U.C 01.01-L, einem mechanischen Uhrwerk mit Automatikaufzug, handelt es sich um einen COSC-zertifizierten Chronometer mit einer Frequenz von 28.800 Halbschwingungen pro Stunde. Es besitzt eine Gangreserve von 60 Stunden sowie eine Sekundenstoppfunktion und zeigt die Stunden, Minuten, Sekunden und das Datum mit der Chopard-typischen Präzision und Eleganz an.

KOLLEKTION

L.U.C

Die L.U.C Herrenuhren sind der Inbegriff für allerhöchste Schweizer Uhrmacherkunst. Alle Arbeitsschritte für die Fertigung der L.U.C Uhren werden ausnahmslos in den Chopard-Ateliers in Genf und Fleurier durchgeführt. Diese aussergewöhnlichen, handgefertigten Uhren entsprechen den Ansprüchen des modernen Gentleman. 

Entdecken Sie die Kollektion