L.U.C 04.01-L

Referenznummer:
c6300401l-01
  • Dieses vollständig von der Manufaktur Chopard entworfene, entwickelte und gefertigte mechanische Kaliber L.U.C 04.01-L mit Handaufzug ist ausserdem von Karl-Friedrich Scheufeles Leidenschaft für den Motorsport geprägt. Das durch die mechanische Schönheit von Autos inspirierte Design erinnert an einen Motorblock. Als Schutz gegen Erschütterungen ist es auf Silentblocks montiert. Der mit einem Aluminiumkäfig und einer Spiralfeder mit Phillips-Endkurve ausgerüstete Tourbillon garantiert die von der Offiziellen Schweizerischen Chronometerprüfstelle (COSC) bescheinigte äusserste Ganggenauigkeit. Neben Stunden und Minuten werden die kleine Sekunde direkt auf dem Tourbillonkäfig und die Gangreserve bei 12 Uhr angezeigt.
  • Sonstige
    FUNKTION(EN):
    Tourbillon
    ANZEIGE(N):
    Stunden und Minuten, kleine Sekunde, Gangreserveanzeige
    AUFZUG:
    Mechanikwerk mit Handaufzug
    WERKSABMESSUNGEN:
    34.00 x 25.90 mm
    FREQUENZ:
    4 Hz (28 800 Halbschwingungen pro Stunde)
    WERKSHÖHE:
    5.60 mm
    GANGRESERVE:
    Gangreserve von ca. 60 Stunden
    UNRUH:
    Variner
    SPIRALFEDER:
    mit Phillips-Endkurve
    WERKSDEKORATIONEN:
    Brücken und Hauptplatine in Neusilber, gekörntes Motiv auf den Brücken
    ANZAHL WERKSBESTANDTEILE:
    209
    ZERTIFIZIERUNG:
    Chronometer Zertifiziert (COSC)
    STEINE:
    29