CHOPARD
HAUTE JOAILLERIE MANUFAKTUR

Die Chopard-Traum-Ateliers folgen dem Rhythmus der Jahreszeiten.

Die majestätische Schönheit der Natur, in Szene gesetzt durch höchste Schmuck-Rafinesse: Es sind spektakuläre Einzelstücke, die dem Licht und den Farben der Jahreszeiten sowie den grenzenlosen Emotionen Tribut zollen, die sie unausweichlich im Herzen der Menschen entfachen. Eine majestätische Bühnenproduktion mit der Handschrift von Chopard.

In den Haute-Joaillerie-Ateliers von Chopard ist wie in der sie umgebenden Natur der Zauber in erster Linie eine Frage des Lichts. Das märchenhafte Strahlen von Schnee, wenn er sich über die Landschaft legt, oder der zartgoldene Schimmer eines endlosen Sommers. Die Handwerksmeister des Unternehmens mit Sitz in Genf verwandeln und verstärken jeden Strahl dieses magischen Lichts mit der Gestaltung einzigartiger Haute-Joaillerie-Kreationen.

In den Ateliers von Chopard beginnt alles mit einer Geschichte von Händen: denjenigen der fachkundigen, geduldigen und einfallsreichen Künstler, die in der Manufaktur nacheinander ihre Kenntnisse für diese Ausnahmekreationen anwenden. Chopard weiß, dass das wertvollste Erbe vor allem bei denjenigen liegt, die für die kunstvolle Fertigung dieser Ausnahmemodelle verantwortlich sind und dass die Kreationen von Chopard integraler Bestandteil der stolzen Haute-Joaillerie-Tradition, der Kreativität von Caroline Scheufele, Co-Präsidentin und Art Director von Chopard, und der Handwerkskünstler auf allerhöchstem Niveau sind: Wachsmodellierer und Giesser, Juwelengoldschmiede, Edelsteinschleifer, Edelsteinfasser und Polierer ...

The Queen of Kalahari
Ein höchst seltener Diamant mit 342 Karat

Die Geschichte dieses Steins ist eine Reise. Eine Reise zu allem, was Chopard so einzigartig und besonders macht, seine künstlerische Dynamik und sein technisches Genie. Sie zeigt die Wichtigkeit, mit der das Unternehmen mit Sitz in Genf alle Stationen bei der Kreation eines Schmuckstücks meistert. Federführernd bei diesem Projekt ist Co-Präsidentin Caroline Scheufele. Sie ist kontinuierlich bestrebt, Chopard auf dem Weg zur Exzellenz weiter zu führen und auch neue Wege zu beschreiten. Sie ist es auch, die die Abenteuer dieses Ausnahmediamanten bis zu seiner eigentlichen Bestimmung Schritt für Schritt begleitet hat.

Die Entdeckung des „The Queen of Kalahari“-Diamanten, eines aussergewöhnlichen Steins mit 342 Karat, perfekter Farbe und absoluter Reinheit führte zur Entstehung von 23 Diamanten – „The Garden of Kalahari“ –, von denen fünf über 20 Karat wiegen. In den Haute-Joaillerie-Ateliers von Chopard sind dank der Virtuosität, die im künstlerischen Bereich den Ruf des Hauses prägt, sechs herrliche Schmuckstücke entstanden.

PRECIOUS CHOPARD
Wenn die Haute Joiallerie zur Spitzenarbeit wird

Ähnlich wie die eleganten Haute-Couture-Kleider öffnen auch unsere Haute-Joaillerie-Kollektionen die Türen zu einer exklusiven Welt.

Die zarten kostbaren, filigran gearbeiteten im Licht leuchtenden ikonischen Haute-Joaillerie-Kollektionen von Chopard verbinden auf erlesene Weise Kreativität mit Sensibilität. Precious Chopard wurde erstmals 2016 in Form von Schmucksets vorgestellt, die von Blütenkränzen und herumwirbelnden Tüllröcken inspiriert sind. Jetzt werden auch zarte lange Ohrgehänge, Ketten mit durchbrochenem Design und eine aussergewöhnliche Armbanduhr mit filigranen Diamantornamenten angeboten.

Mit Precious Chopard werden die Schmuckkünstler des Genfer Hauses zu Experten der filigranen Ornamentik. Das Meisterwerk unter den neuen Modellen des Precious-Konzepts ist eine majestätische Armbanduhr. Ihr kostbares Armband schmiegt sich wie zwei ineinander verschlungene Bänder um das Handgelenk: Die eine Bandseite zeigt eine Spitze aus Brillanten, die andere Bandseite gegenläufig tropfenförmig geschliffene Diamanten. Einige zarte kostbare Edelsteinranken zieren das Saphirglas, sodass es wirkt, als seien sie dem Armband entsprungen. Sie strahlen mit höchster Reinheit und Feinheit und sind ein Paradebeispiel für das Können eines aussergewöhnlich talentierten Edelsteinfassers.

Precious-Chopard-Kollektion

Dieses schillernde Paradebeispiel für spektakuläre Juwelierskunst wird von eleganten kostbaren Ohrringen und Ketten ergänzt. Wie fein verwobene Posamente greifen sie die sanft geschwungenen Formen der Kollektion in einem anmutig verwobenen Spiel aus Saphiren und Diamanten in Brillant- und Tropfenschliff auf, eine Chopard-typische einzigartige Mischung aus anspruchsvoller technischer Virtuosität und hochmoderner Kunst.

Unsere Haute-Joaillerie-Kollektionen

Red-Carpet-Kollektion

Die Liebesgeschichte zwischen Chopard und dem Roten Teppich begann 1998, als die Marke offizieller Partner der Internationalen Filmfestspiele von Cannes wurde.
Die Red-Carpet-Kollektion wird jedes Jahr bei den Filmfestspielen von Cannes präsentiert und bietet Chopard die Möglichkeit, die Grenzen seiner Haute-Joaillerie zu erweitern und gleichzeitig bestehende Werte zum Ausdruck zu bringen. Die „Red Carpet“-Modelle werden von weltbekannten Schauspielerinnen auf den berühmten Stufen des Palais des Festivals getragen und zeugen von der aussergewöhnlichen Kreativität des Schweizer Hauses wie auch seiner Expertise im Haute Joaillerie Bereich.

RIHANNA ♥ CHOPARD Haute-Joaillerie-Kollektion

Die Liebe zwischen Rihanna und Chopard entwickelte sich in den letzten Jahren auf den roten Teppichen überall auf der Welt. Nun hat das Traumpaar gemeinsam eine moderne Kollektion kreiert, die die konventionellen Grenzen der Haute Joaillerie überschreitet. Sie wird von Rihannas Herkunft von einer Insel inspiriert – den prächtigen Gärten von Barbados und der Energie des Karnevals.

Green-Carpet-Kollektion

Chopard machte einen bedeutenden weiteren Schritt auf seinem „Weg zu nachhaltigem Luxus“, indem seine „Green Carpet High Jewellery“-Kollektion erstmals mit verantwortungsbewusst gewonnenen Smaragden gestaltet wurde. Heute werden ikonische Schmuckmodelle dieser Kollektion mit diesen kostbaren grünen Edelsteinen versehen. Mit der Verwendung von Farbedelsteinen setzt das Unternehmen mit Sitz in Genf einen weiteren Meilenstein auf seinem Weg zu nachhaltigem Luxus und hat eine Vorreiterrolle in der Schmuckbranche inne.

L'Heure-du-Diamant-Kollektion

Wenn Schmuck- und Uhrenfachwissen zusammentreffen, vereinen die talentierten versierten Kunsthandwerker des Hauses Chopard ihr Können und kreieren „L’Heure du Diamant“.

For-You-Kollektion

Schmuckkreationen entstehen aus einer kostbaren Mischung aus Eleganz, Können und Originalität. Mit For You, einer edlen Uhren- und Schmuckkollektion, flirtet das Schweizer Unternehmen mit entmystifiziertem Luxus, der in anmutigen Prêt-à-porter-Stücken seinen Ausdruck findet.

Animal-World-Kollektion

Was haben ein schimmernder Tiger, Rubellite und eine Diamantuhr gemein? Sie teilen die gleiche Exzellenz, Expertise und Kreativität, die in allen unsere Haute-Joaillerie-Kollektionen zum Ausdruck kommt. Mit Animal World erschafft Caroline Scheufele eine unglaubliche Tiermenagerie aus kostbaren Edelsteinen. Zur Feier seines 150. Jubiläums stellte Chopard sich der Herausforderung, eine Haute-Joaillerie-Kollektion aus 150 einzigartigen Modellen mit Tiermotiven zu entwerfen.
Das Ergebnis ist eine aussergewöhnliche Kollektion mit schönen, mysteriösen und traumhaften Tieren.