L.U.C FULL STRIKE

42,5 MM, HANDAUFZUG, WEISSGOLD MIT ETHISCHER FAIRMINED-ZERTIFIZIERUNG

BEGRENZTE AUFLAGE

PREIS AUF ANFRAGE
Back
Referenznummer:
161947-1001
Zum zweiten Mal lanciert Chopard eine Minutenrepetieruhr. Die L.U.C Full Strike erscheint nun in einer neuen Farbigkeit mit einem Gehäuse aus Fairmined zertifiziertem 18 Karat Weißgold, nicht rhodiniert, mit einem silberfarbenen Zifferblatt. Dieser außergewöhnliche Zeitmesser schlägt die Stunden, Viertelstunden und Minuten mittles eines transparenten Klangkörpers aus Saphirglas. Diese Saphirringe sind ein wesentlicher Bestandteil des Uhrglases, das einen perfekten Lautsprecher kreiert. Die Schläge der Hämmer auf den Saphir erzeugen einen makellosen kristallklaren Ton. Das offen gestaltete Zifferblatt erlaubt einen Blick auf das Manufakturwerk, welches das Genfer Gütesiegel trägt.
Gehäuse und Zifferblatt
GEHÄUSEBODEN:
durchsichtiges Saphirglas
GEHÄUSEABMESSUNG(EN):
42.50 mm
ZIFFERBLATT:
Skelett aus Gold in einem durch Galvanisierung erreichten, silbernen Farbton – opalfarbenes Finish – rhodinierte, römische Ziffern in Schwarz
Armband und Schnalle
ARMBAND:
schwarz alligator planzlich gegerbt (matt eckige schuppen) mit handnaht ton in ton , futterleder : alligator braun
SCHLIESSENTYP:
Faltschliesse
FUNKTION(EN):
Minutenrepetition
ANZEIGE(N):
Stunden und Minuten, kleine Sekunde, Gangreserveanzeige
WERK:
L.U.C 08.01-L
AUFZUGTYP:
Mechanikwerk mit Handaufzug
FREQUENZ:
4 Hz (28 800 Halbschwingungen pro Stunde)
GANGRESERVE:
Gangreserve von ca. 60 Stunden
BEGRENZTE AUFLAGE:
20
STEINE:
63
More Information
Bei dem vollständig in den Werkstätten für hohe Uhmacherkunst von Chopard entwickelten, gefertigten und montierten Kaliber L.U.C 08.01-L handelt es sich um das weltweit erste Uhrwerk mit Handaufzug und Minutenrepetition, dessen Tonfedern und Deckglas aus einem einzigen Saphirglasblock bestehen. Es besitzt zwei Federhäuser – eines für die Stunde, was der Uhr eine Gangreserve von 60 Stunden garantiert, und das andere für den bemerkenswerten Mechanismus, der es ihm erlaubt, zwölf Mal die längste Stunde – 12:59 – zu schlagen. Das Uhrwerk ist mit der Genfer Punze und dem COSC-Chronometerzertifikat ausgezeichnet. Ausserdem wurden für dieses Werk ein einzigartiges On-Demand Schlagwerk und 4 Patente entwickelt.