L.U.C Qualité Fleurier

18 Karat Roségold

neu  |  BEGRENZTE AUFLAGE

Zurück
Raffinesse und Qualität stehen im Vordergrund bei dieser L.U.C Qualité Fleurier aus 18 Karat Roségold. Der COSC-zertifizierte Zeitmesser bringt die ganze Leidenschaft und Innovationskraft von Chopard zum Ausdruck und ist mit dem prestigeträchtigen Gütesiegel der Fondation Qualité Fleurier ausgezeichnet. Als eines der... anspruchsvollsten Zertifikate der Uhrmacherei bürgt es für Präzision, Zuverlässigkeit, Haltbarkeit und hohe ästhetische Qualität.
+
Alle anzei­gen
Referenznummer:
161896-5002

Spezifikationen

ANZEIGE(N):
Stunden und Minuten, kleine Sekunde
ZERTIFIZIERUNG:
Zertifikat der Fondation Qualité Fleurier, Chronometer-Zertifikat der COSC
BEGRENZTE AUFLAGE:
300
WERK:
L.U.C 96.09-L
AUFZUGTYP:
Mechanikwerk mit Automatikaufzug
WERKSABMESSUNGEN:
Ø 27.40 mm
WERKSHÖHE:
3.30 mm
GANGRESERVE:
65 Stunden, L.U.C-Twin-Technologie (zwei übereinandergelagerte Federhäuser)
FREQUENZ:
4 Hz (28 800 Halbschwingungen pro Stunde)
SCHWUNGMASSE:
22 Karat Gold
UNRUH:
mit drei Speichen
SPIRALFEDER:
flach
WERKSDEKORATIONEN:
Brücken mit Genfer Streifen verziert, Hauptplatine kreisförmig gekörnt
STEINE:
29
ANZAHL WERKSBESTANDTEILE:
172
MATERIAL:
18 Karat Roségold
GEHÄUSEABMESSUNG(EN):
Ø 39.00 mm
GEHÄUSEHÖHE:
8.92 mm
ZIFFERBLATT:
sunray satin-brushed silver dial with luminescent hands and indexes
UHRGLAS:
entspiegeltes kratzfestes Saphirglas
GEHÄUSEBODEN:
durchsichtiges Saphirglas
KRONENMATERIAL:
18 Karat Roségold
WASSERDICHTE:
30 Meter
ARMBAND:
braun alligator (leder) (matt eckige schuppen) mit handnaht ton in ton
SCHLIESSENMATERIAL:
18 Karat Roségold
SCHLIESSENTYP:
Dornschliesse
+
Alle anzei­gen

Uhrwerk

Ausgezeichnet mit dem Qualitätssiegel Fondation Qualité Fleurier und vom COSC als Chronometer zertifiziert verfügt das mechanische Uhrwerk L.U.C Kaliber 96.09-L mit Automatikaufzug und einer Frequenz von 28.800... Halbschwingungen pro Stunde (4 Hz) dank der Twin®-Technologie, einem patentierten System von Chopard mit zwei koaxialen Federhäusern, über eine beeindruckende Gangreserve von 65 Stunden. Dies stellt angesichts der geringen Höhe des Uhrwerks von nur 3,3 mm eine technische Meisterleistung dar.
+
Alle anzei­gen