L.U.C Chrono One

18 Karat Roségold

neu

Die L.U.C Chrono One in 18 Karat Roségold wird mit dem als Chronometer zertifizierten und einer der komplexesten Komplikationen versehenen Kaliber L.U.C 03.03-L angetrieben und stellt so unter Beweis, dass die Manufaktur Chopard die hohe Uhrmacherkunst perfekt beherrscht: ein vollständig integrierter Chronograph mit Säulenradsystem,... der durch den abgeschrägten Sichtboden bewundert werden kann.
Mehr
Referenznummer:
161928-5001

Spezifikationen

FUNKTION(EN):
Chronograph, Flyback-Funktion, Sekundenstopp
ANZEIGE(N):
Stunden und Minuten, kleine Sekunde, Datum, Chronographen-Sekundenzeiger, 30-Minuten-Zähler, 12-Stunden-Zähler
ZERTIFIZIERUNG:
Chronometer-Zertifikat der COSC
WERK:
L.U.C 03.03-L
AUFZUGTYP:
Mechanikwerk mit Automatikaufzug
WERKSABMESSUNGEN:
Ø 28.80 mm
WERKSHÖHE:
7.60 mm
GANGRESERVE:
60 Stunden
FREQUENZ:
4 Hz (28 800 Halbschwingungen pro Stunde)
SCHWUNGMASSE:
22 Karat Gold
UNRUH:
Variner
SPIRALFEDER:
flach
WERKSDEKORATIONEN:
Brücken mit Genfer Streifen verziert, Hauptplatine kreisförmig gekörnt
STEINE:
45
ANZAHL WERKSBESTANDTEILE:
359
MATERIAL:
18 Karat Roségold
GEHÄUSEABMESSUNG(EN):
Ø 44.00 mm
GEHÄUSEHÖHE:
14.06 mm
ZIFFERBLATT:
silbernes Zifferblatt mit im Sonnenschliff satiniertem Motiv und Leuchtzeigern
UHRGLAS:
entspiegeltes kratzfestes Saphirglas
GEHÄUSEBODEN:
durchsichtiges Saphirglas
KRONENMATERIAL:
18 Karat Roségold
KRONENTYP:
verschraubt
WASSERDICHTE:
100 Meter
ARMBAND:
braun alligator (leder) (semi-matt eckige schuppen) mit handnaht ton in ton , futterleder : alligator braun
SCHLIESSENMATERIAL:
18 Karat Roségold
SCHLIESSENTYP:
Dornschliesse
Mehr
Zurück

Chopard Uhr L.U.C Chrono One 18 Karat Roségold

Uhrwerk

Chopard Uhr - L.U.C Chrono One 18 Karat Roségold

Jede Manufaktur der hohen Uhrmacherkunst braucht in ihrem technischen Repertoire ein hervorragendes Chronographenwerk. Diesen Auftrag hat die Manufaktur Chopard zu ihrem zehnten Geburtstag 2006 erfüllt. Das aussergewöhnliche Chronographenkaliber L.U.C 03.03-L ist voll integriert und besitzt ein Säulenradsystem sowie eine vertikale Kupplung mit Reibungsorgan aus viskoelastischem Material. Seine Zuverlässigkeit und Benutzerfreundlichkeit wird noch durch drei weitere patentierte Vorrichtungen verbessert: Die erste ist ein Nullstellungsmechanismus mithilfe von drei biegsamen Hämmern, die ein optimales Zurückschnellen der drei Zeiger und eine Dämpfung der damit verbundenen Erschütterung sicherstellt. Zweitens kann die Uhrzeit mit grösster Genauigkeit eingestellt werden, weil das Kaliber L.U.C 03.03.-L (L.U.C 11CF) über ein mit einer Sekundenstopp-Funktion verbundenes System zum Zurücksetzen der kleinen Sekunde verfügt. Schliesslich blockiert sich der Automatikaufzug selber, um einen optimalen Aufzug der Schwungmasse in beide Richtungen dank seines Antriebssystems zu gewährleisten. Mit seiner hervorragenden Leistung sowie der durch die Variner®-Unruh garantierten Ganggenauigkeit hat das Kaliber L.U.C 03.03-L das von der Offiziellen Schweizerischen Chronometerprüfstelle (COSC) ausgestellte Chronometer-Zertifikat erhalten.
Mehr

Weitere Ansichten

Vielleicht gefällt Ihnen auch: