L.U.C XPS

Poinçon de Genève 125th Anniversary Edition

neu  |  BEGRENZTE AUFLAGE

Zurück
Die L.U.C XPS Poinçon de Genève 125th Anniversary Edition in 18 Karat Roségold wurde zum Geburtstag dieses prestigeträchtigen Gütesiegels lanciert. Dieses diskrete und ultraflache Modell mit Genfer Siegel ist nur 7,13 mm hoch. Unter dem schlichten schokoladefarbenen Zifferblatt schlägt ein als Chronometer zertifiziertes... mechanisches Kaliber mit Automatikaufzug und 28 800 Halbschwingungen pro Stunde sowie 65 Stunden Gangreserve als Garant für Präzision und Zuverlässigkeit.
+
Alle anzei­gen
Referenznummer:
161932-5001

Spezifikationen

FUNKTION(EN):
Sekundenstopp
ANZEIGE(N):
Stunden und Minuten, kleine Sekunde, Datum
ZERTIFIZIERUNG:
Genfer Gütesiegel, Chronometer-Zertifikat der COSC
BEGRENZTE AUFLAGE:
125
WERK:
L.U.C 96.01-L
AUFZUGTYP:
Mechanikwerk mit Automatikaufzug
WERKSABMESSUNGEN:
Ø 27.40 mm
WERKSHÖHE:
3.30 mm
GANGRESERVE:
65 Stunden, L.U.C-Twin-Technologie (zwei übereinandergelagerte Federhäuser)
FREQUENZ:
4 Hz (28 800 Halbschwingungen pro Stunde)
SCHWUNGMASSE:
22 Karat Gold
UNRUH:
mit drei Speichen
SPIRALFEDER:
mit Phillips-Endkurve
WERKSDEKORATIONEN:
Brücken mit Genfer Streifen verziert, Hauptplatine kreisförmig gekörnt
SCHWANENHALS-FEINREGULIERUNG:
Yes
STEINE:
29
ANZAHL WERKSBESTANDTEILE:
208
MATERIAL:
18 Karat Roségold
GEHÄUSEABMESSUNG(EN):
Ø 39.50 mm
GEHÄUSEHÖHE:
7.13 mm
ZIFFERBLATT:
schokoladebraunes satiniertes Zifferblatt mit Sonnenschliff
UHRGLAS:
entspiegeltes kratzfestes Saphirglas
GEHÄUSEBODEN:
durchsichtiges Saphirglas
KRONENMATERIAL:
18 Karat Roségold
WASSERDICHTE:
30 Meter
ARMBAND:
braun alligator (leder) (matt) mit handnaht ton in ton
SCHLIESSENMATERIAL:
18 Karat Roségold
SCHLIESSENTYP:
Dornschliesse
EXKLUSIVITÄT VON CHOPARD:
Ja
+
Alle anzei­gen

Uhrwerk

Das Kaliber L.U.C 96.01-L war das erste von der Manufaktur Chopard nach ihrer Gründung geschaffene Werk. In dieser Hinsicht steht es für die Rückkehr des Unternehmens in den äusserst exklusiven Kreis echter Manufakturen der... hohen Uhrmacherkunst. Die Schaffung und Lancierung dieses ultraflachen, nur 3,30 mm hohen Werks für das Modell L.U.C 1860 wurde 1997 durch die Auszeichnung als «Uhr des Jahres» der Schweizer Fachzeitschrift Montres Passion/Uhrenwelt belohnt. Die L.U.C-Twin-Technologie dieses Werks mit Automatikaufzug in beide Richtungen sichert eine Gangreserve von 65 Stunden. Seine Schwungmasse mit Mikrorotor ist aus 22 Karat Gold, die Spiralfeder besitzt eine Phillips-Endkurve, und die ausserordentliche Sorgfalt bei den Vollendungen und Dekorationen begründen seinen Anspruch auf das Genfer Siegel. Dieses mikromechanische Meisterwerk dient als Basiskaliber für rund zehn unterschiedliche Werke. Chopard Uhr - L.U.C XPS Poinçon de Genève 125th Anniversary Edition
+
Alle anzei­gen