L.U.C 8HF

Titan

neu  |  BEGRENZTE AUFLAGE

Die L.U.C 8HF aus Titan ist ein Meisterwerk der L.U.C-Kaliber. Das Kaliber 01.06-L ist das weltweit erste als Chronometer zertifizierte Hochfrequenz-Uhrwerk. Bei einer Frequenz von 57'600 Halbschwingungen pro Stunde bedeutet dies eine erhebliche Verbesserung des Kalibers in Sachen präziser Zeitmessung, insbesondere im Hinblick auf die... Wiederaufnahme des Ganges und die Stabilitätszeit. In avantgardistischem Design mit Bandanstößen aus Monoblock-Titan und einem matt glänzenden Gehäuseboden, dessen Glas die Hochfrequenz-Hemmung enthüllt, ist diese experimentelle auf 100 Exemplare limitierte Auflage eine Klasse für sich.
Mehr
Referenznummer:
168554-3001

Spezifikationen

FUNKTION(EN):
Sekundenstopp
ANZEIGE(N):
Stunden und Minuten, kleine Sekunde, Datum
ZERTIFIZIERUNG:
Chronometer-Zertifikat der COSC
BEGRENZTE AUFLAGE:
100
WERK:
L.U.C 01.06-L
AUFZUGTYP:
Mechanikwerk mit Automatikaufzug
WERKSABMESSUNGEN:
Ø 28.80 mm
WERKSHÖHE:
4.95 mm
GANGRESERVE:
60 Stunden
FREQUENZ:
8 Hz (57 600 Halbschwingungen pro Stunde)
SCHWUNGMASSE:
Schwermetall
UNRUH:
mit vier Speichen, Mikroregulator mit Schrauben
SPIRALFEDER:
flach
WERKSDEKORATIONEN:
Brücken mit Genfer Streifen verziert, Hauptplatine kreisförmig gekörnt
HEMMUNG:
Yes
STEINE:
24
ANZAHL WERKSBESTANDTEILE:
204
MATERIAL:
Titan
GEHÄUSEABMESSUNG(EN):
Ø 42.00 mm
GEHÄUSEHÖHE:
11.20 mm
ZIFFERBLATT:
slate silver dial with a black small seconds counter at 7 o'clock and luminescent hands.
UHRGLAS:
entspiegeltes kratzfestes Saphirglas
GEHÄUSEBODEN:
durchsichtiges Saphirglas
KRONENMATERIAL:
Titan
KRONENTYP:
verschraubt
WASSERDICHTE:
100 Meter
ARMBAND:
schwarz alligator (leder) (matt eckige schuppen) mit handnaht ton in ton , futterleder : alligator braun
SCHLIESSENMATERIAL:
Titan
SCHLIESSENTYP:
Dornschliesse
Mehr
Zurück

Chopard Uhr L.U.C 8HF Titan

Uhrwerk

Das L.U.C Kaliber 01.06-L ist das erste Uhrwerk mit Hochfrequenz-Hemmung, das mit dem COSC-Chronometer-Zertifikat ausgezeichnet wurde. Das mechanische Uhrwerk, das mit einer Frequenz von 8 Hz, d.h. 57.600 Halbschwingungen pro Stunde, schlägt wurde von Chopard Technologies in Fleurier entworfen, entwickelt und vollendet. Die hohe Frequenz, die nicht nur die Zuverlässigkeit erhöht, sondern gleichzeitig mit einem höheren Energiebedarf einhergeht, wird von Chopard hier mit einer bemerkenswerten Gangreserve von 60 Stunden kombiniert, die von nur einem Federhaus bereitgestellt wird. Für einige der Bauteile der Hemmung (Ellipse, Anker, Ankerrad) haben die Ingenieure von Chopard Technologies den Werkstoff Silizium ausgewählt und im gleichen Zuge eine neue, zum Patent angemeldete Technik für die Verbindung von Silizium und Stahl entwickelt.
Mehr

Mehr Ansichten

Vielleicht gefällt Ihnen auch: