Die Mille Miglia Zagato im Detail
Die faszinierenden Details der Mille Miglia Zagato

 

EIN CHRONOGRAPH

VON ZAGATO UND CHOPARD

 

Exklusiv, robust und technisch. Die Mille Miglia Zagato ist das Ergebnis der Zusammenarbeit von Chopard und der italienischen Automobildesign-Legende, dem Karosseriedesigner Zagato. Chopard ist für die Ausführung, den Motorteil und das Fahrgestell zuständig. Zagato beteiligt sich an der Fertigung der Karosserie, des Fahrgastraums und der Sitze. Die limitierte Serie stellt mehr dar als eine einmalige Zusammenarbeit. Sie verkörpert den Gran Turismo Geist von Zagato und die uhrmacherische Präzision von Chopard.

Die Mille Miglia Zagato – Ergebnis der Zusammenarbeit zwischen Chopard und Zagato

 

 

 

 

 

 

 

ENTDECKEN SIE DIE

RACING

UHREN

  • Mille Miglia Zagato 18 Karat Roségold und Edelstahl mit DLC-Beschichtung Mehr

 

MILLE MIGLIA ZAGATO

GEMEINSAME LEIDENSCHAFT

 

An der Strecke der berühmten Mille Miglia traf Karl-Friedrich Scheufele – Co-Präsident von Chopard – auf Andrea Zagato – 3. Generation an der Spitze des Mailänder Karosseriedesign-Unternehmens. Chopard ist der offizielle Zeitnehmer des Autorennens Mille Miglia. Die Familie nimmt seit 25 Jahren daran teil. So entstand die Idee einer Zusammenarbeit: Eine Uhr zu Ehren der gemeinsamen Leidenschaft für Autos und die von der Mille Miglia vermittelten Werte.

In den Werkstätten von Chopard und Zagato
  • Mille Miglia Zagato DLC-geschwärzter Edelstahl Mehr